Sicherheitsfarben

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sicherheitsfarben sind, neben der charakteristischen geometrischen Form der Schilder, das Haupterkennungsmerkmal von Sicherheitszeichen. Neben den vier Symbolfarben Rot, Gelb, Grün und Blau gibt es noch jeweils einen dezidierten Schwarz- und Weißton zur Darstellung von Symbolen und Rändern auf Sicherheitszeichen.

Bedeutung der Farben

Rot

Feuerlöscher

Das Signalrot findet sowohl bei Verbots- als auch Brandschutzzeichen Anwendung. Bei den runden Verbotszeichen bildet es den Rand sowie den charakteristischen Diagonalstrich über schwarzen Bildsymbolen, während es bei den Brandschutzzeichen flächendeckend eingesetzt wird und den Hintergrund für die weißen Symbole bildet.

Zusätzlich gibt es nach DIN 4066 auch Feuerwehrzeichen in Signalrot, die speziell als Orientierungshilfe für die Einsatzkräfte gedacht sind.

Gelb

Achtung

Gelbe Dreiecke sprechen Warnungen vor möglichen Gefahren aus. Dadurch sollen sich Personen sicherheitsbewußt verhalten und entsprechende Vorkehrungen treffen, um die Gefahren zu vermeiden.

Grün

Arzt

Grün ist die Farbe der Rettungszeichen, die zum einen den Fluchtweg im Gefahrenfall, zum anderen die Standorte von Erste-Hilfe-Einrichtungen kennzeichnen.

Blau

Gebot

Runde blaue Schilder sind Gebotsschilder und fordern direkt zu einer Handlung auf. Beschreibt man Sie, wird fast immer der Imperativ benutzt: "Schutzbrille tragen!"

Weiß und Schwarz

Kombischild

Sicherheitsfarben in weiß und schwarz sollen für gute Kontraste und gute Sichtbarkeit der Symbole auf den Schildern sorgen. Die Farbe Weiß kann dabei auch durch nachleuchtende Materialien ersetzt werden.

Stoffgruppen

Rohrkennzeichnung: Laugen

Bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen werden Sicherheitsfarben verwendet, um den Durchflußstoff schnell erkennbar zu machen. Eine Übersicht der dabei verwendeten Farben finden Sie in der DIN 2403.

Farbübersicht

Die DIN verwendet für Sicherheitsfarben die in Deutschland üblichen RAL-Farben. Dies geschieht zum Beispiel in den Normen DIN 4844 und DIN 5381. Die ISO 7010 verweist beim Thema Sicherheitsfarben auf die ISO 3864.

Eine Übersetzung der Farben von einem Farbsystem in ein anderes ist immer nur näherungsweise möglich und sollte nicht unüberlegt übernommen werden.

Bedeutung Name RAL Pantone RGB Farbe
Verbot/Brandschutz Signalrot 3001 484 a0001c
Warnung Signalgelb 1003 137 f2ad00
Rettung Signalgrün 6032 3288 00855a
Gebot Signalblau 5005 294 004389
Symbol/Rand Signalweiß 9003 705 ffffff
Symbol Signalschwarz 9004 Schwarz 6 252427

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge