Signalwort

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Signalwort auf einer Maschinenkennzeichnung

Signalwort ist ein Fachbegriff der Kennzeichnung. Allgemein bezeichnet ein Signal- oder Reizwort Wörter oder Phrasen, die eine reflexartige Reaktion hervorrufen.

Verwendung in der Kennzeichnung

Signalwörter dienen meist dazu übergeordnet die Risikostufe deutlich zu machen. Sie können z.B. in gesamter Breite oberhalb des eigentlichen Gefahrensymbols angebracht sein und durch einen Farbcode (gelb, orange, rot) den Grad der Gefahr auf den ersten Blick deutlich machen. Sie übermitteln selbst keine Information über die Art der Gefahr, sondern nur über das Vorhandensein und lenken so die Aufmerksamkeit auf die eigentliche Sicherheitskennzeichnung.

Signalworte werden für bestimmte Verwendungsbereiche festgelegt und z.B. in Normen definiert um die Wiedererkennung zu gewährleisten.

Wenn verschiedene Risikostufen vorhanden sind, wird nur das Signalwort für die höchste Stufe verwendet.

Signalwörter nach DIN ISO 3864

In der DIN ISO 3864 sind drei Signalwörter definiert.

Gefahr
Gefahr
Gefahr
  • Gefahr / Danger
  • Warnung / Warning
  • Vorsicht / Caution

Siehe auch: Signalwörter in der DIN ISO 3864

Diese Signalworte werden auch in der ANSI Z535 verwendet.

Signalwörter nach GHS

Signalwort "Gefahr" nach GHS

Die GHS definiert zwei Signalwörter:

  • Achtung (Warning)
  • Gefahr (Danger)

Siehe auch: Signalwort nach GHS

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge