Werkstatt

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Werkstatt ist eine Arbeitsstätte, in der mit unterschiedlichen Werkzeugen einem Handwerk nachgegangen wird. Eine Werkstatt dient dem Reparieren und der Ausbesserung von Produkten.

Ausführungen

Es gibt in Unternehmen integrierte Werkstätten, die sich ausschließlich um die Instandsetzung der eigenen Produktionsgüter, oder zur Produktion genutzten Geräte kümmern. Werkstätten gibt es vorwiegend in Handwerksbetrieben. Dazu gehören Schneiderei, Autowerkstatt, Tischlerei, Klempner (Spengler), Polsterei

Einsatzgebiete von Etiketten

In einer Werkstatt gibt es zahlreiche Bereiche in denen Etiketten bzw. Beschriftungen unterstützen können. Dazu gehören:

  • Etiketten für das Werkstattmagazin, zur individuellen Beschriftung der Schubladen
  • Regalbeschriftungen
  • Aufkleber zur Beschriftung von Schlitzpaneele
  • Sicherheitshinweise zum Einsatz von persönlicher Schutzausrüstung
  • Hinweisetiketten mit Status zum reparierten oder gewarteten Produkt

Etikettenarten

  • Barcode-Etiketten
  • Individuelle Einzel-Etiketten aus einem Beschriftungsgerät
  • Etiketten mit fortlaufender Nummerierung
  • Haftetiketten zum Selbstbeschriften
  • Textaufkleber mit z.B. „Räder nachziehen nicht vergessen“, „Nächster Ölwechsel“

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge