Individualisiertes Sicherheitsklebeband

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sicherheitsklebeband

Sicherheitsklebeband wird häufig verwendet, um Versandstücke vor nachträglicher Manipulation und Diebstahl zu schützen. Da allgemein verfügbares Sicherheitsklebeband just durch seine problemlose Verfügbarkeit nur eine mangelhafte Sicherheit bieten kann, wird in kritischen Anwendungsbereichen immer häufiger auf individualisiertes Sicherheitsklebeband zurückgegriffen.

Schutz vor Gefahren

Ein wirksamer Schutz vor Diebstahl oder Manipulation muss das unbemerkte Öffnen und Wiederverschließen eines Pakets verhindern. Schon alleine aus diesem Grund verbietet sich der Einsatz von einem ubiqitärem Sicherheitsklebeband.

Diebstahl

Immer wieder wird von Fällen berichtet, in denen Pakete geöffnet und ein Teil der Ware entwendet wird. Diese Art des Diebstahls ist besonders schwer nachzuweisen. Entsprechende Vorfälle können sowohl in den Firmen selbst (sowohl auf Empfänger- als auch auf Empfängerseite), aber auch auf dem Versandweg selbst vorkommen.

Manipulation

Der Nachweise von Manipulationen ist besonders bei kritischen Versandstücken wie Medikamenten oder Chemikalien wichtig. Aber auch Markenprodukte können betroffen sein. Sie können z.B. auf dem Transportweg durch minderwertige Fälschungen ausgetauscht werden.

Schutzmechanismen

Schutzmechanismen bei Etiketten

Klebebänder können mit verschiedenen Sicherheitsmechanismen versehen werden, die eine Manipulation nur mit sehr hohem Aufwand möglich machen.

Dokumentenfolie lässt sich nicht vollständig abziehen, sondern zerreißt in kleine Teile. Void-Folien hinterlassen Sicherheitsmuster und machen somit das Entfernen des originalen Klebebands sichtbar.

In beiden Fällen kann die Manipulation nur vertuscht werden, wenn ein identisches Sicherheitsklebeband zum nachträglichen Überkleben zur Verfügung steht.

Gegen das Aufschneiden und nachträgliche Versiegeln mit Klarsicht-Klebeband helfen feine Muster und kleine Zeichen, die schon bei kleinem Versatz nach dem Zukleben die Manipulation sichtbar machen.

Gegen Manipulation im eigenen Haus helfen einmalige Merkmale auf dem Klebeband. Hier kann das Datum, die Losnummer, die Teilenummer oder auch einfach eine durchlaufende Nummer das nachträgliche Verkleben mit dem passenden Klebeband nachvollziehbar machen.

Individualisierung

Gegen alle oben aufgeführten Angriffsmaßnahmen helfen individuelle Merkmale.

Individualisiertes Sicherheitsklebeband aus der Druckerei

Speziell für eine Firma produziertes Klebeband kann mit Firmennamen und Logo ausgestattet sein. Selbst das Sicherheitsmerkmal kann individuell angepasst werden. Dies erschwert Manipulationen von dritten erheblich, ist aber unwirksam gegen Sabotage aus dem eigenen Haus. Jeder, der Zugriff auf das Klebeband hat, kann Pakete nachträglich erneut versiegeln.

Zudem müssen direkt große Mengen geordert werden. Für nur wenige Rollen lohnt sich der Aufwand eines individuellen Drucks nicht. Dadurch werden auch finanzielle Mittel gebunden, wenn z.B. der Jahresvorrat an Klebeband im Voraus produziert und gelagert werden muss.

Individualisiertes Sicherheitsklebeband vor Ort drucken

Industriedrucker

Es ist möglich, Sicherheitsklebeband, so wie andere Sicherheitsetiketten, mit einem Thermotransferdrucker zu bedrucken. Dadurch wird eine wirkliche Individualisierung möglich. Das Klebeband kann beliebige Merkmale wie Logos und Symbole, aber auch Strichcodes und Informationen wie Losnummer und Datum enthalten. Es wird einfach bei Bedarf direkt vor Ort ausgedruckt.

Durch die hohe Druckgeschwindigkeit aktueller Industriedrucker ist auch ein zeitnaher Druck nach Bedarf möglich. Farbige Thermotransferbänder ermöglichen den Aufdruck in Signalfarben, um die Sicherheitsmerkmale auch optisch herauszustellen. Dafür notwendig ist nur eine endlose Etikettenfolie mit Sicherheitseffekt.

Durch den "just in time"-Druck kann das Verbrauchsmaterial bedarfsorientiert angeschafft und vorgehalten werden, wodurch das gebundene Kapital klein bleibt.

Design

Wird das Design selbst erstellt, sollten alle wichtigen Sicherheitselemente Verwendung finden. Dazu gehören

  • die Nennung der eigenen Firma durch Namen oder Logo
  • feine Musterstrukturen wie kleine Symbole, Schrift oder Logos über möglichst die volle Breite des Klebebandes
  • einmalige Merkmale wie durchlaufende Nummer, Losnummer, Datum und Uhrzeit

Werden nicht alle Merkmale umgesetzt, ist nicht die bestmögliche Sicherheit gewährleistet. Die konstanten Merkmale wie das Firmenlogo oder ein Hintergrundmuster können auch im Voraus von einer Druckerei aufgedruckt werden. Dann werden vor Ort nur noch die variablen Bestandteile ergänzt.

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge