Datenbezeichner

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Datenbezeichner bezeichnet die GS1 eine zwei- bis vierstellige Nummer, die in Barcodes enthaltende Daten strukturiert. Sie werden auch Application Identifiers genannt.

Anwendung

Einige Barcodes können verschiedene Informationen in einem einzigen Code darstellen. Dies können z.B. GTIN, NVE, Haltbarkeitsdatum, Mengen oder Gewicht sein. Um die einzelnen Datenfelder zu unterscheiden werden sie mit eindeutigen Datenbezeichnern getrennt und zugeordnet.

Diese Datenbezeichner sind zentral von der GS1 definiert. So bezeichnet (01) immer die GTIN und (15) immer das Mindesthaltbarkeitsdatum.

Liste der GS1 Datenbezeichner

Datenbezeichner Bedeutung / Datenfeld Einheit Format
00 Nummer der Versandeinheit (NVE/SSCC) N2+N18
01 GTIN der Handelseinheit N2+N14
02 GTIN der enthaltenen Einheit N2+N14
10 Losnummer/Chargennummer N2+X..20
11 Herstellungsdatum JJMMTT N2+N6
12 Fälligkeitsdatum JJMMTT N2+N6
13 Packdatum JJMMTT N2+N6
15 Mindesthaltbarkeitsdatum JJMMTT N2+N6
17 Verfallsdatum JJMMTT N2+N6
20 Produktvariante N2+N2
21 Seriennummer N2+X..20
240 Zusätzliche Produktinformation N3+X..30
241 Kundenteilenummer N3+X..30
242 Unternehmensspezifische Variationsnummer N3+N6
250 Seriennummer eines integrierten Bauteils N3+X..30
251 Quellenreferenz N3+X..30
253 Globale Dokumententyp-Identnummer (GDTI) N3+N13+X..17
254 GLN-Erweiterungskomponente N3+X..20
30 Menge in Stück (mengenvariable Handelseinheit) Anzahl N2+N..8
310 Nettogewicht Kilogramm (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
311 Länge oder 1. Dimension Meter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
312 Breite, Durchmesser oder 2. Dimension Meter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
313 Höhe oder 3. Dimension Meter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
314 Fläche Quadratmeter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
315 (Netto-) Volumen Liter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
316 (Netto-) Volumen Kubikmeter (mengenvariable Handelseinheit) N4+N6
330 Bruttogewicht Kilogramm N4+N6
331 Länge oder 1. Dimension Meter N4+N6
332 Breite, Durchmesser oder 2. Dimension Meter N4+N6
333 Höhe oder 3. Dimension Meter N4+N6
334 Fläche Quadratmeter N4+N6
335 (Brutto-) Volumen Liter N4+N6
336 (Brutto-) Volumen Kubikmeter N4+N6
337 Gewicht je Quadratmeter Kilogramm N4+N6
37 Anzahl enthaltene Einheiten Stück N2+N..8
390 Zahlungsbetrag lokale Währung Währungsbetrag N4+N..15
391 Zahlungsbetrag mit ISO-Währungsschlüssel Währungsbetrag N4+N3+N..15
392 Verkaufsbetrag – einheitlicher Währungsbereich Währungsbetrag N4+N..15
393 Verkaufsbetrag Währungsbetrag mit vorangestelltem 3-stelligem ISO-Währungscode N4+N3+N..15
400 Bestellnummer des Warenempfängers N3+X..30
401 Globale Identnummer für Sendungen (GINC) N3+X..30
402 Globale Lieferungsidentnummer (GSIN) N3+N17
403 Leitcode N3+X..30
410 Globale Lokationsnummer (GLN) des Warenempfängers N3+N13
411 Globale Lokationsnummer (GLN) des Rechnungsempfängers N3+N13
412 Globale Lokationsnummer (GLN) des Lieferanten N3+N13
413 GLN des Endempfängers bei gebrochenen Transporten N3+N13
414 GLN auf der physischen Lokation N3+N13
415 GLN des Rechnungsausstellers N3+N13
420 Postleitzahl des Empfängers in nationalem Format N3+X..20
421 Postleitzahl des Empfängers in internationalem Format (vorangestellter 3-stelliger ISO-Ländercode) N3+N3+X..9
422 Ursprungsland des Produktes N3+N3
423 Land/Länder der ersten Verarbeitungsstufe N3+N3+N..12
424 Land der Verarbeitung N3+N3
425 Land der Zerlegung N3+N3
426 Land aller Verarbeitungsstufen N3+N3
7001 NATO-Versorgungsnummer N3+N13
7002 Klassifikation der UN/ECE für Fleischzuschnitte N3+X..30
7003 Verfallsdatum und -zeit JJMMTTSSMM N4+N10
7030-7039 Zulassungsnummer des Verarbeitungsbetriebs
8001 Rollenprodukte (Breite, Länge, Kerndurchmesser, ...) N4+N14
8003 Globale MTV-Identnummer (GRAI) N4+N14+X..16
8004 Globale Individuelle Anlagegut-Identnnummer (GIAI) N4+X..30
8005 Abgabepreis pro Maßeinheit der inliegenden Einheit N3+N6
8006 Artikelkomponenten N4+N14+N2+N2
8007 IBAN International Bank Account Number N4+X34
8008 Herstellungsdatum und -uhrzeit JJMMTTSS(mmss) N4+N8+N..4
8018 Globale Service-Relationsnummer (GSRN) N4+N18
8020 Referenznummer des Zahlungsträgers N4+X..25
90 Interne und/oder bilateral abgestimmte Anwendungen N2+X..30
91 Intern – Rohmaterial, Verpackung, Komponenten N2+X..30
92 Intern – Rohmaterial, Verpackung, Komponenten N2+X..30
93 Intern – Hersteller N2+X..30
94 Intern – Hersteller N2+X..30
95 Intern – Transporteure (Frachtbrief-Nr. etc.) N2+X..30
96 Intern – Transporteure N2+X..30
97 Intern – Groß- und Einzelhandel N2+X..30
98 Intern – Groß- und Einzelhandel N2+X..30
99 Bilateral vereinbarte Texte N2+X..30

Legende

  • N = Numerisch (Zahl)
  • X = beliebiges Zeichen
  • N3 = 3 Zahlen, feste Länge
  • N..3 = bis zu 3 Zahlen, variable Länge

Variable Daten müssen immer mit einem Trennzeichen begrenzt werden.

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge