Aktionen

DGUV Test-Zeichen

Aus Etikettenwissen

Version vom 8. April 2014, 13:24 Uhr von THenke (Diskussion | Beiträge) (Kategorie)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
DGUV Test Zeichen

Das DGUV Test-Zeichen ist ein freiwilliges Prüfzeichen, das 1984 unter dem Namen BG-Zeichen eingeführt wurde. Das Bestehen der Prüfung durch eine Zertifizierungsstelle bestätigt, dass Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen erfüllt werden. Vergebende Stelle ist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Ein DGUV Test-Zertifikat muss spätestens alle fünf Jahre erneuert werden. So sollen Aktualität und gleichbleibende Qualität sichergestellt werden.

Jedes Prüfzeichen enthält die Prüfstelle als Kürzel und eine Zertifikatsnummer. Ergänzend können Zeichenzusätze wie z.B. ergonomisch auf über die Mindestanforderungen hinausgehende Prüfungen hinweisen.

Siehe auch

Weblinks