Thermodirektdruck

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thermodirektdrucker

Der Thermodirektdruck ist der am häufigsten angewendete Druck der Gattung Thermodruck. Thermodirektdrucker drucken direkt auf thermisch empfindliches Papier. Es ist ein kostengünstiges Druckverfahren, da weder Toner, noch Farbbänder oder Trommel benötigt werden.

Anwendungsbereiche

Durch das thermo-sensitive Papier haben Etiketten keine lange Lebensdauer. Sie werden vor allem bei der Etikettierung von Versandstücken eingesetzt (Briefe, Päckchen, Zeitungen, ...). Weitere Produkte, die mit dem Thermodirektdruck hergestellt werden: Parkscheine, Kassenbelege, Eintrittskarten, Fahrkarten, Kofferanhänger, da auch diese Etiketten keinen langen Einsatz haben.

Dieses Druckverfahren wird auch für mobile Drucker und Beschriftungsgeräte eingesetzt.

Funktionsweise

Der Druckmechanismus selbst besteht lediglich aus einer angetriebenen Walze, die das Papier an einer Heizleiste mit hunderten Heizelementen, den Druckpixeln, vorbeiführt. Durch die punktuelle Erhitzung wird das thermo-sensitive Papier geschwärzt und somit entsteht das Druckbild. Der einfache Aufbau reduziert Anschaffungskosten und die Störanfälligkeit. Moderne Thermodirektdrucker erreichen eine Lebensdauer von bis zu 100 km Papierdurchlauf und somit ca. 10-30 mal mehr, als z.B. ein Nadeldrucker. Zudem erreicht der Thermodrucker hohe Druckgeschwindigkeiten. Im POS Bereich bis 300 mm/s, im Etikettendruck sogar bis zu 500 mm/s.


Zu beachten sind die verschiedenen Ausführungen der Drucker. Hier kann man sich durch die Auswahl verschiedener Features den Arbeitsalltag erleichtern:

  • Spendevorrichtung – hier wird das Etikett gleich vom Trägermaterial abgelöst und die Entnahme des Etiketts wird vereinfacht
  • Rewinder – wenn das Etikett nach dem Druck wieder auf eine Rolle gewickelt werden soll
  • Cutter-Funktion – vor allem beim Ticketdruck hilfreich, wenn nicht jedes einzelnes Ticket abgerissen werden soll

Vorteile:

  • kostengünstige Etiketten-Produktion
  • Verbauchsmaterial ist nur das Spezialpapier
  • einfach zu bedienen
  • hohe Druckgeschwindigkeit

Nachteile:

  • hergestellte Etiketten haben keine hohe Lebensdauer
  • das Spezialpapier ist nicht besondes UV-beständig, Aufdruck verblasst mit der Zeit

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge