Polyvinylchlorid-Etiketten

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
PVC Folie auf Rolle

Polyvinylchlorid-Etiketten (PVC) sind besonders reißfest und lassen sich an einem Stück von einer Oberfläche entfernen. PVC-Folie ist sehr anschmiegsam und lässt sicher daher auch auf unebenen Flächen verkleben. Sie ist beständig gegen Wasser, Öl, Laugen und Temperaturen von -40°C bis +80°C.

Polyvinylchlorid ist in vielfältigen Ausführungen von unterschiedlichen Farben, Stärken und Härten verfügbar. Der Werkstoff PVC ist heute frei von Schwermetallen und wegen seiner guten Witterungsbeständigkeit für Anwendungen im Außenbereich gut verwendbar.

Einsatzgebiete

Der Einsatz von PVC-Etiketten ist vielseitig. Folienetiketten werden vor allem dort eingesetzt, wo einfache Papieretiketten aufgrund der Einsatzbedingungen nicht mehr ausreichen. Z.B. Produktkennzeichnung oder Barcode-Etiketten.

Zum Bedrucken des Kunststoffmaterials eignet sich das Thermotransferdruckverfahren mit Harzbändern, da die Flusseigenschaften des Harzes beim Erhitzen nahezu optimal für PVC Etiketten-Oberflächen sind.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge