OCR Etiketten

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
OCR-A Schrift

OCR Etiketten sind maschinenlesbare Etiketten, die mit einer speziellen, sowohl für Menschen als auch für Scanner lesbaren Schrift erstellt werden. Die Abkürzung OCR steht dabei für optical character recognition, auf deutsch optische Zeichenerkennung.

Funktion

Die Herstellung von OCR-Etiketten gestaltet sich im Grunde wie die jedes anderen Etiketts; lediglich Preis und/oder Produktinformation werden in einer speziellen, auch maschinenlesbaren Schrift gedruckt. In OCR Schriften unterscheiden sich z.B. das kleine o, das große O und die Null deutlich voneinander, um der Erkennungssoftware eine klare Zuordnung zu ermöglichen.

Um Preisetiketten günstig direkt vor Ort zu erstellen gibt es auch OCR-Handauszeichnungszangen.

Einsatz

OCR Etiketten wurden Anfang der 80er Jahre vor allem zur Preisauszeichnung an Produkten eingesetzt. Es handelte sich zu dieser Zeit um ein paralleles bzw. konkurrierendes Verfahren zu EAN-Barcodes.

Vorteile

Zwei unzweifelhafte Vorteile liegen in der kombinierten Lesbarkeit (Maschinen und Menschen) sowie dem geringen Erstellungsaufwand. Während EAN Codes international eindeutig sind, zentral verwaltet werden und kostenpflichtig beantragt werden müssen, können mit OCR Etiketten einfach direkt die Preise der Ware aufgebracht werden.

Da der Preis direkt auf das Produkt gedruckt wird, ist keine Datenbankabfrage wie bei EAN-Codes nötig. Dies ermöglicht relativ einfache und autonome Kassen.

Nachteile

Da OCR Etiketten nicht eindeutig sind, lassen sie sich nur begrenzt zur Steuerung von Warenflüssen verwenden. Zudem sind die Scanner relativ aufwändig zu konstruieren und die Fehlerrate ist deutlich höher als bei Strichcodes.

Bei direktem Preisaufdruck müssen zur Preisänderung alle Etiketten auf allen Produkten geändert werden. Bei EAN hingegen wird der Preis aus der zentralen Datenbank geliefert und am Produkt selbst muss keine Änderung vorgenommen werden.

Verbreitung

Nachdem sich zentrale Datenerfassung und EAN-Codes durchgesetzt haben, werden OCR-Etiketten heute kaum noch verwendet.

Siehe auch

  • GTIN - Nachfolger der EAN

Weblinks

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge