Memjet

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Memjet Logo

Die Memjet Drucktechnik ist ein Inkjet Verfahren, bei dem eine ganze Zeile gleichzeitig mit einem Seitenbreiten Druckkopf gedruckt wird.

Technik

Memjet Druckkopf

Um die Druckgeschwindigkeit auf das Niveau von Industriedruckern zu heben, hat die Firma Memjet einen Druckkopf mit 70.000 Düsen entwickelt, der 750 Millionen Tropfen pro Sekunde erzeugen und damit und damit eine Druckgeschwindigkeit von 300mm/s erreichen kann. Anders als bei herkömmlichen Druckern bewegt sich der Druckkopf nicht mehr über das Papier, sondern steht komplett fest. Das Papier wird unter dem Druckkopf durchgeführt und in einem "Wasserfallverfahren" bedruckt.

Um die Drucksteuerung leisten zu können, enthält der Druckkopf elf integrierte Prozessoren, während die eigentliche Druckersteuerung von einem mit 650MHz getakteten RISC-Prozessor übernommen wird. Unterstützung für USB- und Netzwerkschnittstellen sind hier schon integriert.

Memjet Etikettendrucker

Bisher gibt es nur wenige Memjet-Etikettendrucker am Markt. Obwohl sie vollfarbige Etiketten in Industriegeschwindigkeit drucken können, haben sie zwei Nachteile. Zum einen ist der Tintenstrahldruck nicht so haltbar wie Thermotransferdruck, zum anderen gibt es den Memjet-Druckkopf nur in einer Größe, was zu sehr grossen Druckern führt.

Druckerhersteller müssen die Technologie von Memjet lizenzieren. Bisher hat noch keiner der bekannten Hersteller von Etikettendruckern einen Memjetdrucker im Programm.

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge