Kippindikatoren

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kippindikatoren sind Aufkleber, die auf die Verpackung eines Produkts geklebt werden, um den Transportweg zu kontrollieren. Wird das Produkt nicht wie auf der vorgeschriebenen Weise transportiert, macht der Aufkleber dies sofort sichtbar.

Funktion

Wird ein kippgefährdendes Produkt auf dem Transportweg fälschlicherweise um mehr als 83° geneigt, verfärbt sich der Indikator von grau nach rot. Das rote Plättchen auf dem selbstklebenden Aufkleber gibt an, dass die Verpackungsvorschriften nicht eingehalten wurden und warnt somit auch vor weiteren Transportschäden.

Im Unterschied zum ersten Indikator, gibt es Kippindikatoren, die die exakten Links- und Rechtsneigungen der Verpackung anzeigt. Eine magnetische Metallkugel rollt bei bestimmter Kippneigung in das jeweilige Winkelfach. Ein weiteres Anzeigenfeld gibt einen stehenden Transport an und vermerkt Drehungen von 180°.

Manipulationsschutz

Eine Manipulation wird durch individuelle Seriennummern erschwert.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge