Etikettenrolle

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etikettenrolle

Etikettenrollen (auch Etiketten auf Rolle) enthalten auf einem Pappkern aufgewickelte, vorgestanzte Etiketten. Das Gegenstück sind Bogenetiketten auf einzelnen Blättern.

Aufbau

Auf Etikettenrollen befinden sich Haftetiketten (auch Selbstklebeetiketten genannt), welche aus einem mehrschichtigen Materialverbund bestehen:

Etikettenrollen werden häufig in Thermotransferdruckern bedruckt.

Geschichte

Die Produktion von Etikettenrollen begann Mitte der 50er Jahre. Zuvor wurden Etiketten als Bogenware produziert. Anfang der 60er Jahre wurden Etikettenrollen dann erstmals als Massenprodukt hergestellt, was sich äußerst positiv auf die Wirtschaftlichkeit der Kennzeichnung auswirkte.

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet von Etikettenrollen ist sehr umfangreich, wobei die Verpackungsindustrie einen sehr großen Anteil einnimmt. Etikettenrollen werden hierbei nicht nur für die Kennzeichnung von Verpackungen, sondern auch für die Etikettierung der Ware selbst verwendet. Die Etiketten werden hier oftmals mit Artikelnummern oder Barcodes bedruckt.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge