ASR A1.8

Aus EtikettenWissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rutschgefahr

Die ASR A1.8 gibt die Technischen Regeln für Arbeitsstätten in Bezug auf Vekehrswege vor. Dazu gehören unter anderem Treppen, feste Leitern und Laderampen.

In Abschnitt 4.4 Kennzeichnung und Abgrenzung von Verkehrswegen bezieht sie sich auf die ASR A1.3 Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung und verlangt eine deutlich erkennbare Kennzeichnung, wenn sich mögliche Gefahren nicht technisch vermeiden lassen. Dies gilt z.B. bei ausgelaufenen Flüssigkeiten, die mit einem Schild "Vorsicht Rutschgefahr" gekennzeichnet werden sollten.

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge
Navigation
Kategorien
Werkzeuge