Aktionen

Strukturlack

Aus Etikettenwissen

Version vom 11. November 2014, 14:02 Uhr von THenke (Diskussion | Beiträge) (Anwendungsgebiete)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Strukturlack bildet bei der Aushärtung durch das UV-Licht eine bestimmte Struktur. Diese Schicht ist fühlbar und sichtbar. Es können jedoch auch andere Effekte erzielt werden, indem unterschiedliche Strukturstärken erzeugt werden.

Anwendungsgebiete

Strukturlacke sind verwendbar auf

  • gestrichene und ungestrichenen Papieren
  • anderen Materialien

Herstellungsverfahren

Der Strukturlack wird mit verschiedenen Partikel erzeugt, die dem Lack beigemischt werden. Je nach Partikelart werden individuelle Struktureffekte erzeugt.

Siehe auch