Aktionen

Schmucketiketten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Etikettenwissen

(Material)
K (Komma und Punktfehler)
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition von Schmucketiketten==
 
==Definition von Schmucketiketten==
Schmucketiketten oder auch Juwelieretiketten genannt werden für die Produkt-Auszeichnung von Brillen, Armbändern, Uhren, Ringen, Ketten und weiterem Schmuck verwendet. Die Etiketten zeichnen sich durch ihre besondere Form aus und haben ein zweiseitiges Beschriftungsfeld.
+
Schmucketiketten, oder auch Juwelieretiketten genannt, werden für die Produkt-Auszeichnung von Brillen, Armbändern, Uhren, Ringen, Ketten und weiterem Schmuck verwendet. Die Etiketten zeichnen sich durch ihre besondere Form aus und haben ein zweiseitiges Beschriftungsfeld.
  
 
==Material==
 
==Material==
Das Material besteht entweder aus Papier oder Folie. Die Schrift auf den Etiketten sollte sich in einem Reinigungsbad nicht ablösen. Zudem sollten die Etiketten UV-beständig sein, da sie häufig dem Sonnenlicht in den Auslagen der Schaufenster ausgesetzt sind. Die Etiketten sind im [[Thermotransferdruck]]verfahren einfach zu bedrucken es gibt spezielle Drucker zum bedrucken dieser Etikettenformen.
+
Das Material besteht entweder aus Papier oder Folie. Die Schrift auf den Etiketten sollte sich in einem Reinigungsbad nicht ablösen. Zudem sollten die Etiketten UV-beständig sein, da sie häufig dem Sonnenlicht in den Auslagen der Schaufenster ausgesetzt sind. Die Etiketten sind im [[Thermotransferdruck]]verfahren einfach zu bedrucken. Es gibt spezielle Drucker zum bedrucken dieser Etikettenformen.
 
<gallery>
 
<gallery>
 
Datei:schmucketikett-form.jpg
 
Datei:schmucketikett-form.jpg

Version vom 25. April 2013, 12:55 Uhr

Juwelieretikettaufrolle.jpg

Definition von Schmucketiketten

Schmucketiketten, oder auch Juwelieretiketten genannt, werden für die Produkt-Auszeichnung von Brillen, Armbändern, Uhren, Ringen, Ketten und weiterem Schmuck verwendet. Die Etiketten zeichnen sich durch ihre besondere Form aus und haben ein zweiseitiges Beschriftungsfeld.

Material

Das Material besteht entweder aus Papier oder Folie. Die Schrift auf den Etiketten sollte sich in einem Reinigungsbad nicht ablösen. Zudem sollten die Etiketten UV-beständig sein, da sie häufig dem Sonnenlicht in den Auslagen der Schaufenster ausgesetzt sind. Die Etiketten sind im Thermotransferdruckverfahren einfach zu bedrucken. Es gibt spezielle Drucker zum bedrucken dieser Etikettenformen.