Aktionen

Regalbelastungshinweise: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Etikettenwissen

(Definition)
K (Punktfehler)
Zeile 17: Zeile 17:
  
 
==Einsatzgebiete==
 
==Einsatzgebiete==
In allen Unternehmen in denen Regalsysteme eingesetzt werden
+
In allen Unternehmen, in denen Regalsysteme eingesetzt werden
 
*Großhandel
 
*Großhandel
 
*Versandhandel
 
*Versandhandel
Zeile 25: Zeile 25:
 
==Gesetzliche Bestimmungen==
 
==Gesetzliche Bestimmungen==
 
Die Betriebssicherheitsverordnung besagt, dass Regale alle 12 Monate von Fachpersonal geprüft werden müssen.
 
Die Betriebssicherheitsverordnung besagt, dass Regale alle 12 Monate von Fachpersonal geprüft werden müssen.
Die BGR 234 findet Anwendung auf Lagereinrichtungen und –geräte
+
Die BGR 234 findet Anwendung auf Lagereinrichtungen und –geräte.
Regalsysteme unterliegen der Prüfung gem. DIN EN 15635
+
Regalsysteme unterliegen der Prüfung gem. DIN EN 15635.
 
[[Kategorie: Etiketten (Arten)]]
 
[[Kategorie: Etiketten (Arten)]]
 
<metadesc>Regalkennzeichen dienen dazu, dass Regale richtig beladen und benutzt werden.</metadesc>
 
<metadesc>Regalkennzeichen dienen dazu, dass Regale richtig beladen und benutzt werden.</metadesc>

Version vom 25. April 2013, 12:37 Uhr

Definition Regalbelastungshinweise

Regalkennzeichen dienen dazu, dass Regale richtig beladen und benutzt werden. Sie enthalten alle wichtigen Informationen inklusive Verbot-, Gebot- und Warnzeichen.

Belastungshinweis für Palettenregale

Ausführungen

Je nach Regal gibt es unterschiedliche Regalbelastungswarnhinweise. Man unterscheidet zwischen:

  • Fachbodenregale
  • Palettenregale
  • Kragarmregale
  • Durchlaufregale
  • Verfahrbare Regale
  • Regale mit kraftbetriebenen Inneneinrichtungen
  • Mehrgeschossige Regaleinrichtungen

Material

Gefertigt werden diese Hinweise aus Kunststoff oder Folie

Einsatzgebiete

In allen Unternehmen, in denen Regalsysteme eingesetzt werden

  • Großhandel
  • Versandhandel
  • Produzierende Industrie
  • Lagereien

Gesetzliche Bestimmungen

Die Betriebssicherheitsverordnung besagt, dass Regale alle 12 Monate von Fachpersonal geprüft werden müssen. Die BGR 234 findet Anwendung auf Lagereinrichtungen und –geräte. Regalsysteme unterliegen der Prüfung gem. DIN EN 15635.