Aktionen

Kategorie

Gesetze und Normen

Aus Etikettenwissen

Version vom 30. November 2011, 16:47 Uhr von Jschiefer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{| class="wikitable" |- ! Name !! Bezeichung und Zusammenfassung! |- | BGV A8 || '''Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz'''<br>…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Name Bezeichung und Zusammenfassung!
BGV A8 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz
Sicherheitskennzeichen

Im Unternehmen sind Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichen ein wichtiger Bestandteil des Unfallschutzes. Sicherheitszeichen gliedern sich in folgende Bereiche:

  • Verbotszeichen untersagen Handlungen, durch die Gefahren entstehen können.
  • Gebotszeichen schreiben ein bestimmtes Verhalten vor.
  • Warnzeichen weisen auf ein Risiko oder einer Gefahr hin.
  • Rettungszeichen kennzeichnen den Rettungs- oder Notausgang, den Weg zu einer Erste-Hilfe-Einrichtung oder eine Einrichtung selbst.
  • Brandschutzzeichen kennzeichnen die Standorte von Feuermelde- und Feuerlöscheinrichtungen.

Seit 2007 sind diese Sicherheitskennzeichen gesetzlich in der ASR A 1.3 (Arbeitsstättenregel für Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung) wiederzufinden.

BGV A3 Unfallverhütungsvorschrift für elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Die BGV A3 besagt, dass alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in einem Unternehmen ausschließlich von einer Elektrofachkraft (oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft) errichtet, geändert und instand gehalten werden dürfen. Dafür hat der jeweilige Unternehmer Sorge zu tragen und die elektrotechnischen Regeln müssen dabei Beachtung finden. Des Weiteren hat der Unternehmer die Pflicht, dass elektrischen Anlagen und Betriebsmittel alle 2 Jahre überprüft werden müssen. Dazu gehören auch Kaffeemaschinen, Drucker, Schreibtischlampen.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält die folgende 9 Unterkategorien, von 9 insgesamt.