Aktionen

Gebotszeichen

Aus Etikettenwissen

Definition von Gebotszeichen

Auf einem Gebotszeichen ist ein Piktogramm, welches zu einem bestimmten Verhalten auffordert. Das Symbol ist weiß und steht auf einem blauen Grund. Gebotszeichen gehören zu den Sicherheitskennzeichen und werden, vor allem für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz eingesetzt. Verwendung finden diese Piktogramme bei der Unfallverhütung am Arbeitsplatz, aber auch im Straßenverkehr. Im Arbeitsschutz weisen die Gebotszeichen z.B. auf zu tragende Schutzeinrichtungen und zu treffende Sicherheitsmaßnahmen hin.

Gebotszeichen

Ausführungen

Ein Gebotszeichen nach Norm besteht entweder rein aus der Ronde, oder aber aus einer Kombination aus Norm-Piktogramm und Zusatztext, welcher das Gebot noch konkretisiert.

Material

Gebotszeichen werden aus Kunststoff, Folie, Aluminium, oder auch Magnetfolie gefertigt.

Einsatzgebiet

Diese Zeichen finden vor allem in produzierenden Unternehmen ihren Einsatz, da ein Großteil der Piktogramme auf das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung hinweist.

Gesetzliche Bestimmung

Der normgerechte Einsatz, sowie dem Erscheinungsbild der Gebotszeichen ist in der BGV A8, ASR A1.3, der DIN 4844 und der ISO 7010 geregelt.

Im Unternehmen sollte die Ausstattung mit Gebotszeichen nach ASR A1.3 erfolgen. Diese übernehmen die grundlegenden Regeln der BGV A8 zur "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz". Die Optik der Symbole entspricht weiterhin der DIN 4844. Der Unterschied zur ISO 7010 liegt vor allem darin, dass die Piktogramme der Gebotszeichen anders aussehen, als die der DIN 4844. Ziel ist aber, die Ausführung und Gestaltung der Gebotszeichen auf nationaler Ebene (DIN 4844 in Deutschland) dem internationalen Standard der ISO 7010 anzupassen.

Gegenüberstellung eines ASR A1.3 Gebotszeichen und dem eines gemäß ISO 7010

Gebotszeichen gemäß ISO 7010

Die Darstellung der Gebotszeichen gemäß ISO 7010 weicht bei den Gebotszeichen häufig von der Darstellung nach DIN 4844 ab. Die Anpassung der nationalen Piktogramme (DIN 4844) erfolgt zunehmend nach der internationalen Norm (ISO 7010).