Aktionen

Blanko-Etiketten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Etikettenwissen

K (Ein Punkt hat gefehlt)
K (interne Verlinkung)
Zeile 5: Zeile 5:
 
==Materialien für Blanko-Etiketten==
 
==Materialien für Blanko-Etiketten==
 
*Haftpapier
 
*Haftpapier
*Thermo-Papier
+
*[[Thermopapier|Thermo-Papier]]
 
*alle möglichen Arten von Kunststoff-Folien  
 
*alle möglichen Arten von Kunststoff-Folien  
 
Diese gibt es ausgestattet mit unterschiedlichen Klebstoffen. Wie ablösbar, stark haftend, für ölige Untergründe, etc.
 
Diese gibt es ausgestattet mit unterschiedlichen Klebstoffen. Wie ablösbar, stark haftend, für ölige Untergründe, etc.
  
 
==Gebräuchliche Lieferformen==
 
==Gebräuchliche Lieferformen==
*Etiketten auf Endlosrollen (einbahnig oder mehrbahnig geeignet für den Thermotransferdruck)
+
*Etiketten auf [[Etiketten auf Rolle|Endlosrollen]] (einbahnig oder mehrbahnig geeignet für den Thermotransferdruck)
 
*mehrfarbig vorbedruckt
 
*mehrfarbig vorbedruckt
 
*auf Bogen (vor allem für Laserdrucker und Tintenstrahldrucker)
 
*auf Bogen (vor allem für Laserdrucker und Tintenstrahldrucker)
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
==Einsatzgebiete==
 
==Einsatzgebiete==
Blanko-Etiketten werden bei der individuellen Beschriftung eingesetzt. Z.B. bei Preisauszeichnungen, Sober-Rabatt-Aktionen, als Informationsträger, bei Inventuren, zur Herstellung von Adressaufklebern,...
+
Blanko-Etiketten werden bei der individuellen Beschriftung eingesetzt. Z.B. bei [[Auszeichnungsetiketten|Preisauszeichnungen]], Sober-Rabatt-Aktionen, als Informationsträger, bei Inventuren, zur Herstellung von [[Adressetikett|Adressaufklebern]],...
  
 
==Besonderheiten==
 
==Besonderheiten==

Version vom 13. Mai 2013, 14:07 Uhr

Definition von Blanko-Etiketten

Blanko bedeutet „leer“ oder „unbedruckt“. Blanko-Etiketten sind daher unbedruckte Aufkleber, die den Zweck haben vom Verbraucher selbst mit einem entsprechenden Drucker bedruckt zu werden.

Blanko-Etiketten

Materialien für Blanko-Etiketten

  • Haftpapier
  • Thermo-Papier
  • alle möglichen Arten von Kunststoff-Folien

Diese gibt es ausgestattet mit unterschiedlichen Klebstoffen. Wie ablösbar, stark haftend, für ölige Untergründe, etc.

Gebräuchliche Lieferformen

  • Etiketten auf Endlosrollen (einbahnig oder mehrbahnig geeignet für den Thermotransferdruck)
  • mehrfarbig vorbedruckt
  • auf Bogen (vor allem für Laserdrucker und Tintenstrahldrucker)

Formen

Blanko-Etiketten gibt es in vielen verschiedenen Formen. Die gebräuchlichste Form ist sicher das rechteckige Etikett. Außerdem gibt es aber auch rund, sternenförmig, oval, pfeilform und vieles mehr.

Einsatzgebiete

Blanko-Etiketten werden bei der individuellen Beschriftung eingesetzt. Z.B. bei Preisauszeichnungen, Sober-Rabatt-Aktionen, als Informationsträger, bei Inventuren, zur Herstellung von Adressaufklebern,...

Besonderheiten

Blankoetiketten mit Lochrand (Tabellieretiketten) für Nadeldrucker. Die blanko Lochrandetiketten sind auf Schreibstellen und Schreibzahlen ausgerichtet, leporello (zig-zag) gelegt oder auf Rolle gewickelt. Der exakte, beidseitige Führungslochrand und die ausgezeichneten Rückfalteigenschaften sorgen für einen störungsfreien Lauf auf allen Nadel-Druckern.